Vita

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 11/2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Arbeitsbereichs Gender & Diversity Studies, Institut für Sozialwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2010 – 2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter TU Dortmund, Soziologie der Geschlechterverhältnisse, DFG-Forschungsprojekt: “Geschlecht, Milieu und Ethnizität: Peer-Kulturen und schulische Anforderungen in intersektionaler Perspektive”

2008 – 2010
Geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft Universität Konstanz, FB Geschichte und Soziologie im Rahmen des Exzellenzclusterprojekts „Kulturelle Grundlagen der Integration“

2008 – 2009
Projektmitarbeiter Open University, Institute of Sociology, UK  für das BBC-Projekt “Diasporic News Production”

2006 – 2007
Projektassistent, “The Incorporation of Turks in Netherlands, France and Germany”, Vrije Universiteit, Institute of Sociology, Amsterdam

2003 – 2004
Regional Supervisor im Bereich der Sozialungleichheitsmonitoring Middle East Technical University, Institute of Sociology, Ankara im Auftrag der UNICEF und WORLD BANK

 

Hochschulausbildung und -abschlüsse

2016 – 2017
Bergische Universität Wuppertal, Zentrum für Weiterbildung, Diversity Management Program

1999 – 2003
Middle East Technical University, Ankara,  Master of Science in Sociology

1994 – 1998
Bilkent University, Ankara, Studium der Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Science in Management

 

Mitgliedschaft

Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)

  • Sektion Migration und ethnische Minderheiten
  • Sektion Wissenssoziologie
  • Sektion Soziologie des Körpers und des Sports
  • Sektion Familiensoziologie