Verschwörungsideologien und Ideologien der Ungleichwertigkeit – Ursachen, Gefahren und Handlungsoptionen

Vortrag mit Diskussion (online über Zoom)

Wann: Dienstag, 8. Dezember 2020 | 18:00 bis 20:00 Uhr
Referent*innen: Projektmitarbeiter*innen von Debunk. Verschwörungsideologischem Antisemitismus entgegentreten.

Die Auseinandersetzung mit Verschwörungstheorien scheint vor allem durch die aktuelle COVID-19-Pandemie aktueller denn je.
Was sind aber Verschwörungstheorien genau?
Warum folgen Menschen ihnen und welche Funktionen erfüllen sie? Welche Anschlüsse gibt es zu Ideologien der Ungleichwertigkeit? Und was können wir bei verschwörungstheoretischen Aussagen tun?
Der Vortrag mit anschließender Diskussion von und mit Expert*innen des Projekts „Debunk. Verschwörungsideologischem Antisemitismus entgegentreten“ der Amadeu Antonio Stifung geht diesen Fragen nach.

Die Online-Veranstaltung fand über Zoom statt.

Die Veranstaltung wird durch den Diversitätsfonds der CAU gefördert.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.