Veranstaltungen

Öffentliche Abschlusskonferenz der Lehrforschung: Geschlecht und Sexualität im zeitgenössischen Spielfilm

Öffentliche Abschlusskonferenz der Lehrforschung: Geschlecht und Sexualität im zeitgenössischen Spielfilm Vertiefung in die qualitative Filmanalyse am 21. Juni 2019 an der CAU.

Weitere Infos finden Sie hier.

Diversity-Tage Vielfalt an der CAU (27.-29.05.2019)


Vorträge, Workshops, Aktionen


Am 27. - 29 Mai 2019 finden wieder die Diversity-Tage Vielfalt an der CAU statt,
u. a. mit Workshops von Dr. Oktay Aktan, David Stiller und Esther van Lück.

Den Flyer zur Veranstaltung finden sie hier.

Vorträge und Diskussion: Was tun… gegen Antifeminismus?! Reflexionen & Interventionen

Veranstalter: Arbeitsbereich Gender & Diversity Studies
Zeit: Donnerstag, 22. November 2018 | 18:00 - 21:00 Uhr
Ort: Audimax der CAU Kiel, Hörsaal D

Referent_innen:
Jasna Strick: Autorin und Referentin zu Geschlechtergerechtigkeit und (Netz-) Feminismus
Andreas Kemper: Publizist und Soziologe mit Schwerpunkt antifeministische Männerrechtsbewegung

In den letzten Jahren ist ein antifeministischer Backlash zu beobachten, der sich z. B. in Hetzkampagnen gegen Gender-Studies-Professor_innen, Beleidigungen und Bedrohungen von Personen, die sich für feministische Themen einsetzen, sowie rechtspopulistischen Bestrebungen, emanzipatorische Entwicklungen zu verhindern, äußert. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Was tun...?“ werden wir uns gemeinsam mit den beiden Expert_innen, Jasna Strick und Andreas Kemper, kritisch mit Antifeminismus auseinandersetzen und über Handlungsmöglichkeiten dagegen diskutieren.

Ganz herzlich laden wir alle Studierenden, Kolleg_innen und Interessierten zu dieser Veranstaltung ein.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Stabstelle Gleichstellung, Diversität & Familie der CAU.

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

2. Diversity-Tag Vielfalt an der CAU (05.06.2018)


Impulse, Workshops und Aktionen

 

Am 5. Juni 2018 findet der 2. Diversity-Tag Vielfalt an der CAU statt.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Workshop „Was tun… gegen Sexismus an der Hochschule" (26.01.2018)

WANN: Freitag, 26. Januar 2018, 10:00-14:30 Uhr, inkl. Mittagspause

WO: CAU Kiel, Olshausenstraße 75, Gebäude 2, Raum 24

REFERENTIN: Julia Lemmle, Coach und Kommunikationstrainerin

 

Abwertungen, Stereotype, verbale und physische Übergriffe aufgrund von Geschlecht / Geschlechtszuschreibungen und Heteronormativität sind auch heute noch Alltag. Kampagnen wie #aufschrei, #ausnahmslos und jüngst #metoo zeigen, dass Sexismus in allen Gesellschaftsbereichen zu finden ist – auch in der Hochschule. Aber was ist Sexismus überhaupt? Wie äußert er sich konkret an der Uni? Und was können wir dagegen tun? Diesen Fragen soll im Workshop nachgegangen werden. Die Veranstaltung bietet einen vertraulichen Raum für einen Erfahrungsaustausch und gibt Impulse für Handlungsmöglichkeiten gegen Alltagssexismen. Das Ziel ist ein gemeinsames Empowerment für den Universitäts-Alltag. Der Workshop richtet sich explizit an Frauen, Lesben, Trans*- und Inter*personen (FLTI*) an der CAU (Studierende / Promovierende / Mitarbeiter*innen), die am Thema interessiert sind und/oder Erfahrungen mit Sexismus in der Universität gemacht haben.

 

VERANSTALTET VON: Esther van Lück, Arbeitsbereich Gender & Diversity Studies / Institut für Sozialwissenschaften

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Wissenschaftlerinnen-Netzwerk der CAU und ihren Sprecherinnen Prof. Dr. Kathrin Kirsch und Dr. Daniela Renger statt.

Der Workshop wird durch den Diversitätsfonds der CAU gefördert.


ANMELDUNG: Die Teilnehmer*innenplätze sind begrenzt, es wird daher um Anmeldung gebeten.

Fragen und Anmeldungen an: vanlueck@gender.uni-kiel.de

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

AGG-Training Dezember 2017/Januar 2018

Achtung: Die Veranstaltung findet in den Räumen der Wissenschaftlichen Weiterbildung der CAU, Leipnizstr. 1, Raum 7, statt.

 

In Zusammenarbeit mit der Antidiskriminierungsstelle des Landes Schleswig-Holstein bietet der Arbeitsbereich Gender & Diversity Studies erneut ein AGG-Training an. Dafür sind 10 Plätze für Berufstätige vorgesehen. Das Training umfasst beide Termine.

Termine: 15.12.2017 und 19.1.2017, jeweils 14-18 Uhr.

Alle Plätze sind bereits belegt.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.